Fahrten in den Elbsandstein

Diese Jahr im Juni möchte ich 2 Wochenend-Fahrten ins Elbsandsteingebirge organisieren.

Wir werden wahrscheinlich 2 Vorsteiger sein. Die anderen Kletterer können dann von oben gesichert die Wege begehen. Da dies eine Gemeinschaftsfahrt und keine Ausbildungsfahrt ist, wird eigenverantwortliches Handeln vorausgesetzt, ebenso wie Kenntnisse der Elbsandstein-spezifischen Kletter- und Abseiltechniken. Für ggf. teilnehmende Kinder liegt die volle Verantwortung bei den jeweils zuständigen Erziehungsberechtigten.

Klettern im Elbsandstein ist speziell für mich kein Sportklettern, sondern ein Naturerlebnis. Die Wege, die ich vorsteigen werde, werden dementsprechend weit unterhalb meine Leistungsgrenzen liegen (max. IV). Einige machbare Gipfel und gut abzusichernde Wege kann ich bei der Auswahl der Lokationen mit in die Runde werfen. Gemeinsam entscheiden wir dann, wo es hingehen wird. Bitte bringt eure Kenntnisse von der Gegend in den Entscheidungsprozess mit ein.

Kontakt: acb[at]breidenstein.info

Folgende Termine habe ich geplant:

Wochenende I
Zeitraum
Fr. 16.Juni - So. 18.Juni 2017
Unterkunft 

Prossen bei Bad Schandau. Weinberghütte – eine private Selbstversorgerhütte. Ich habe vorerst 6 Personen angekündigt.

Kosten
6€ pro Nacht
Anfahrt individuell

 

Status

8 von 8 Anmeldungen (2 Vorsteiger)

 

Wochenende II
Zeitraum
Fr. 30.Juni - So. 2.Juli 2017
Unterkunft

Sektions-Hütte der Sektion „Alexander von Humboldt“ in Königstein. Vorerst habe ich 6 Personen angekündigt.

Kosten
7,50€ pro Nacht
Anfahrt individuell

 

Status

4 von 6 Anmeldungen (2 Vorsteiger)